News

Veranstaltungsreihe SAPERE AUDE! – Vernunft und Geschichte

Datum: 03. Mai 2017
Zeit: 19:00
Ort: Bucerius Law School, Helmut Schmidt-Auditorium

Eine Veranstaltungsreihe der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und des Studium generale der Bucerius Law School

Prof. Dr. Joseph Vogl hat den Lehrstuhl für Literatur- und Kulturwissenschaft/Medien an der Humboldt Universität zu Berlin inne und ist Permanent Visiting Professor am Department of German der Princeton University. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. die Geschichte und Theorie des Wissens. Vogl übersetzte Schlüsselwerke von Gilles Deleuze und Jean-François Lyotard. Mit seinem Buch Der Souveränitätseffekt (2015) stand er auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Sachbuch.

Moderation

  • Prof. Dr. Dr. Kai-Michael Hingst unterrichtet als Honorarprofessor Philosophie im Studium generale der Bucerius Law School. Der promovierte Jurist und Philosoph ist als Rechtsanwalt und Partner bei White&Case LLP tätig.
  • Dr. Sven Murmann ist Verleger und geschäftsführender Gesellschafter der Murmann Verlagsgruppe, in der u.a. das Kursbuch erscheint. Seit 2003 lehrt er als Philosophie-Dozent im Studium generale der Bucerius Law School.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Anmeldung...

Alle Veranstaltungen der Reihe...